Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Shop www.zoner.com

Online-Shop Betreiber:

ZONER Inc.
3902 Henderson Blvd
Suite 208-187
Tampa, FL 33629
USA

Kontakte

Allgemeine Fragen – Preise und Upgrades: info@zoner.com
Vertriebsfragen: sales@zoner.com

Technischer Support

Software Technischer Support: support@zoner.com
Technischer Support

Datenschutz

Die während des Besuchs unserer Homepage www.zoner.com erhobenen Daten sowie der Bestellprozess unterliegen unseren Datenschutzrichtlinien. Wir erklären, dass diese Daten einzig zu Identifikationszwecken bei Einkäufen bei ZONER Inc. genutzt und weder an Dritte weitergegeben noch anderweitig missbräuchlich verwendet werden. Mit Bestätigung Ihres Kaufs erklären Sie sich mit der Sendung von Angebots-Emails durch den ZONER Inc. Online-Shop einverstanden.

Auftragsannahme und -abwicklung, Kaufvertrag

Mit Bestätigung Ihrer Bestellung kommt ein Kaufvertrag zustande, gelten somit die gegenseitigen Rechte und Pflichten zwischen Käufer und Verkäufer.

Mit Abschluss dieses Kaufvertrags bestätigt der Käufer die Kenntnisnahme dieser Geschäftsbedingungen und erklärt sein Einverständnis mit diesen. Bei Kauf einer elektronischen Software Lizenz (ESD) erklärt der Verkäufer mit Abschluss des Kaufvertrags ausdrücklich ihre Vereinbarung zur Lieferung digitaler Inhalte (einer Software-Lizenz).

Geschäftsbedingungen für den Zoner Postkarten-Service

Die Zoner Photo Studio und Zoner Postkarten Mobil-Apps, die Postkartenfunktion in Zoner Photo Studio und der Zoner Postkarten Web-Service dienen der Sendung von Postkarten unter Verwendung des Zoner Postkarten Services. Durch Verwendung einer der oben genannten Anwendungen erklären Sie sich einverstanden mit diesen Bedingungen.

Der Nutzer trägt die volle Verantwortung für den Inhalt der von ihm gesandten Postkarten sowie dass diese frei von rechtlichen und moralischen Mängeln sind. ZONER Inc. behält sich das Recht vor, jegliche Zustellungsanforderungen, die Anzeichen von Rechts- oder Ethikverletzungen enthalten oder möglicherweise Dritte schädigen könnten, zu verweigern.

Der Nutzer trägt die volle Verantwortung für die Richtigkeit der angegebenen Informationen (Empfängeradresse).

Ist die Adresse nicht korrekt oder unvollständig angegeben, hat der Nutzer kein Recht auf Schadenersatz aufgrund der Nicht-Lieferung der Postkarte.

ZONER Inc trägt keine Verantwortung für Lieferverzögerungen oder Nicht-Lieferung einer Liefereinheit deren Verursachung auf Seiten des Zustelldienstes (Česká pošta, s.p., Česká republika und anderer Zustelldienste) liegt. ZONER Inc. kann ausschließlich die korrekte Erstellung der Postkarte selbst und deren korrekten Transfer zum Zustelldienst garantieren.

Der Nutzer hat kein Recht auf Entschädigungsanspruch wegen direkter, indirekter oder jeglicher anderweitiger Schädigungen aufgrund von Nicht-Lieferung oder Lieferverzögerung an den Empfänger oder Schädigung der Postkarte während der Zustellung. Im Falle rechtlich garantierten Entschädigungsanspruchs übersteigt der Betrag dieser Entschädigung nicht den der Provision des Zoner Postkarten Services.

Die auf der Webseite und in der Anwendung angegebene ungefähre Lieferzeit der Postkarte dient ausschließlich der Orientierung; finanzielle Entschädigung kann hierauf nicht beansprucht werden. Postkarten werden spätestens am ersten Werktag nach Anforderung zur Zustellung abgesandt.

Bei Gratisversand von Postkarten als Geschenk oder als Teil von Werbung ist ein Anspruch auf finanzielle oder anderweitige Entschädigung ausgeschlossen.

Die Änderung von Preisen und Geschäftsbedingungen für Zoner Postkarten ist ohne vorherige Ankündigung jederzeit möglich.

Auftragsstornierung

Eine Auftragsstornierung kann per Email oder telefonisch vorgenommen werden. Die dafür benötigten Angaben sind: Name, Email-Adresse und Bestellnummer.

Vertragsrücktritt

Das Recht auf Vertragsrücktritt ist nicht anwendbar, da es sich beim Kaufgegenstand nicht um materielle Güter handelt (sondern um elektronische Softwaredistribution).

Sonstige Bestimmungen

Diese Geschäftsbedingungen sind bis auf Weiteres gültig ab 1. Februar 2016.